SG MoGoNo I : SSV Markranstädt II 3:2

In einem Spiel bei recht durchwachsenen Wetterbedingungen, setzte sich unsere Erste gegen die zweite Mannschaft des SSV Markranstädt durch.

Das 1:0 erzielte unser Neuzugang Ole Nierwing in der 12. Minute. Nur sechs Minuten später schlug ebenfalls ein Neuzugang zu.

Ismaila Gibba erzielte nach einer Ecke mit einem sehenswerten Seitfallzieher das 2:0. Es war sein erster Treffer in der Stadtligasaison.

Bedauerlicherweise lassen wir die Gegner durch vermeidbare Fehler wieder ins Spiel zurück. In der 21. Minute fällt der Anschlusstreffer zum 2:1.

Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel durften wir mit dem Wind im Rücken spielen. Somit waren weite Pässe und lange Einwürfe ein durchaus probates Mittel. Nach einem hervorragend ausgeführten Angriff erhöht Viet Hoang in der 51. Minute auf 3:1.

Dieses Ergebnis sollte Sicherheit bieten, tat es aber leider nicht. Somit erzielt der Gegner in der 86. Minute den nächsten Treffer und stellt den Spielstand auf 3:2.

Letzten Endes konnten wir das Ergebnis aber über die Zeit bringen und die drei Punkte bleiben in Gohlis.

Randbemerkung: Noch vor Anpfiff war das erste Tor bereits gefallen. So verlor das nördliche Tor ob des Windes noch vor Spielbeginn das recht ungleiche Duell gegen eine zentnerschwere Hochsprungmatte. (siehe Fotos)
Wir wünschen dem Gehäuse gute Besserung.