C-Jugend gewinnt Pokalspiel gegen Stötteritz

Im Nachholspiel des Kreispokal-Achtelfinales gegen den SSV Stötteritz konnten sich unsere C-Junioren mit einem 5:4 nach Elfmeterschießen durchsetzen.

Bereits in der ersten Halbzeit führten die Jungs der SG MoGoNo mit 2:0, ließen dann aber den SSV Stötteritz in der zweiten Häfte wieder ins Spiel zurückkommen. So kam es wie es kommen musste und der Gegner schoss die zwei Tore, welche zumindest erst einmal für die Verlängerung reichten.

In selbiger passierte dann nicht mehr viel, obwohl es noch ein, zwei durchaus gute Chancen auf beiden Seiten gab.

Da ein Unentschieden im Pokalspiel keine Option ist, kam es zum Elfmeterschießen. Hier zeigte unser Hüter Niklas, was das Torwarttraining gebracht hat. Er parierte drei Schüsse des Gegners und trug somit maßgeblich zum Einzug in die nächste Runde bei.

Zu Erwähnen wäre noch, dass auch der Torhüter des SSV Stötteritz einen durchaus guten Tag erwischte und ebenfalls zwei Elfmeter parieren konnte. Ein bisschen Glück für die Jungs aus Gohlis war letzten Endes das Zünglein an der Waage.

Herzlichen Glückwunsch zum Einzug ins Viertelfinale.